Impressum - Einwilligungsklausel zur Datenverarbeitung - Datenschutz

Versicherungen Marx 

Sebastian Marx

Ostendstr. 27 b 

63762 Großostheim 

AGB

Impressum 

Datenschutz

AGB

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Präambel: Wer sind wir? Was tun wir?

Wir, die Versicherungen Marx, sind Betreiber der Internet-Plattform www.versicherungen-marx.de . Wir sind als Makler für Versicherungen im Sinne des § 34d Abs. 1 Gewerbeordnung tätig. Wir sind im Handelsregister des Amtsgerichts Aschaffenburg  unter der auf unserer Seite genannten Registrierungs Nummer eingetragen.

Was tun wir für dich?

Wir vertreten unsere Kunden aktiv und passiv gegenüber den Versicherern. Wir

•                geben alle notwendigen Willenserklärungen ab und

•                nehmen diese auch entgegen,

•                schließen neue Verträge ab,

•                ändern bestehende Verträge und

•                kündigen bestehende Verträge.

Wir handeln immer nur mit deinem ausdrücklichen Einverständnis.

Deine bestehenden Verträge kannst du auf unserem Portal online verwalten. Dies kann sowohl auf einem Desktop als auch auf mobilen Endgeräten per App erfolgen.

 

1. Geltungsbereich: Was regeln diese Bedingungen?

1.1 Diese Bedingungen (im Folgenden „AGB“) regeln das gesamte vertragliche Verhältnis zwischen dir (im Folgenden "Kunde") und uns (im Folgenden "Makler"). Die AGB gelten für sämtliche Geschäfte, die du über unsere Internet-Plattform, per App oder im direkten Kontakt mit uns tätigst, dies natürlich nur unter der zwingenden Voraussetzung, dass die AGB vor Abschluss des Geschäftes auch wirksam Bestandteil der Vertrags wurden. Die AGB werden nur dann Bestandteil des Vertrags zwischen dir und uns, wenn wir dich vor Vertragsschluss ausdrücklich auf die AGB hinweisen und du die Möglichkeit hast, von deren Inhalt Kenntnis zu nehmen.

1.2 Die AGB gelten in der zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Du findest diese AGB online unter: www.versicherungen-marx.de 1.3 Abweichende AGB gelten nur, wenn wir diesen schriftlich zugestimmt haben.

1.4 Wir müssen dir nach § 11 Abs. 1 Versicherungs-Vermittlungs-Verordnung Informationen beim ersten Kontakt geben. Diese Erst-Information kannst du unter  https://www.versicherungen-marx.de/datenverarbeitung-impressum/erstinformation/  abrufen und herunterladen.

2. Leistungsgegenstand: Wie kannst du unser Portal nutzen?

2.1 Du kannst auf unserer Internet-Plattform, bzw. App bestehende Versicherungen einfach und digital verwalten. Du kannst deine Verträge auch optimieren oder neue Versicherungsverträge abschließen. Du kannst unsere Internet-Plattform bzw. App kostenlos nutzen und die Nutzung jederzeit beenden.

2.2 Wenn du dich auf unserer Internet-Plattform bzw. App anmeldest und unsere Leistungen nutzt, ändert sich an deinen Verträgen nichts. Wir übernehmen nicht automatisch deine Versicherungsverträge oder verändern diese.

2.3 Wir werden nur als Makler für dich tätig, wenn du uns eine Maklervollmacht erteilst und uns somit ausdrücklich beauftragst. Wenn du uns entsprechend beauftragt hast, können wir mit der Maklervollmacht für dich wie folgt tätig werden:

•                Bestehende Verträge in unsere Internet-Plattform bzw. App aufnehmen und dir anzeigen,

•                neue Verträge abschließen,

•                bestehende Verträge ändern,

•                Verträge kündigen.

2.4 Wir sind darum bemüht, dir unsere Dienste jederzeit bestmöglich über unsere Internet-Plattform zugänglich zu machen. Wir schulden oder garantieren dir aber nicht, dass du unsere Internet-Plattform bzw. App erreichen kannst.

Wir haften nicht - außer im Fall eines vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Handelns - für Ausfälle aus:

•                technischen Gründen, z.B.:

◦                                 gestörte Hardware,

◦                                 fehlerhafte Software,

◦                                 Wartungs-Arbeiten.

•                Gründen, die wir nicht beeinflussen können, z.B.:

◦                                 höhere Gewalt,

◦                                 Verschulden durch Dritte.

3. Nutzungsbedingungen: Welche Regeln musst du beachten, wenn du unser Portal nutzt?

3.1 Um unsere Dienste zu nutzen, musst du dich auf unserer Internet-Plattform bzw. App registrieren und beauftragen oder eine Anfrage Schicken

3.2 Registrieren dürfen sich nur folgende unbeschränkt geschäftsfähige Personen:

•                volljährige natürliche Personen,

•                Personen-Gesellschaften,

•                juristische Personen.

Personen-Gesellschaften und juristische Personen müssen sich durch eine vertretungsberechtigte Person unter Angabe des Vor- und Zunamens registrieren.

3.3 Wenn du dich registrierst, musst du alle Fragen vollständig und wahr beantworten. Daten musst du ebenfalls vollständig und richtig angeben. Wenn wir Zweifel daran haben, dass die Angaben nicht richtig und vollständig sind, können wir deine Registrierung jederzeit rückgängig machen. Im Hinblick auf die Speicherung von Daten über die Geschäftsbeziehung hinaus gelten unsere Datenschutzerklärungen. Diese kannst du unter www.versicherungen-marx.de Nutzung Inernet-Plattform) einsehen und herunterladen. Du hast keinen Anspruch auf ein Nutzerkonto. Wir können deinen Zugang auch übergangsweise sperren. Dabei beachten wir deine und unsere Interessen in gleichen Maßen. Wenn wir dein Nutzerkonto sperren, informieren wir dich in Textform darüber. Textform bedeutet: E-Mail, SMS oder Fax, nicht unbedingt Brief.

3.4 Durch deine Registrierung , Anfrage oder einen Vergleich kommt zwischen uns ein Nutzungsvertrag zustande. Die Einzelheiten zur Nutzung sind in diesen AGB geregelt.

3.6 Du kannst außerdem deine bestehenden Versicherungen auf Nutzen und Vollständigkeit prüfen. Dieses Prüfungsverfahren erfolgt anhand objektiver und allgemein anerkannter Maßstäbe. Bitte beachte Folgendes: Im Lauf der Zeit kann sich dein Bedarf verändern. Eine bestehende Versicherung kann zu einem späteren Zeitpunkt deines Lebens nicht mehr deinen Bedürfnissen entsprechen. Sie kann auch von den von der Software zugrunde gelegten Maßstäben abweichen. Wir übernehmen keine Gewähr dafür, dass bestehende Verträge, die wir übernehmen, bei Abschluss:

•                die geeignetste,

•                die beste,

•                die sinnvollste Wahl für dich dargestellt haben.

3.7 Die Nutzung unserer Internet-Plattform bzw. App kann eine Beratung nicht unbedingt ersetzen. Daher bieten wir dir auf Wunsch an, dich individuell zu beraten. Der notwendige Kontakt hierfür kann über verschiedene Kanäle erfolgen. Wir beraten dich entweder persönlich oder beauftragen damit einen kompetenten Dritten.

3.8 Wenn wir deine Verträge verwalten oder dich beraten sollen, musst du uns eine Vollmacht erteilen.

Eine Vollmacht berechtigt uns unter anderem:

•                Deine bestehenden Verträge bei den Versicherern einzusehen und

•                die Daten Ihrer bestehenden Verträge in unser System zu übertragen.

Wir übernehmen keine Gewähr dafür, dass die Daten, die wir von den Versicherern erhalten, vollständig oder richtig sind.

3.9 Du verpflichtest dich, die angebotenen Dienste nur entsprechend deren Zweck zu verwenden.

Du darfst die Software nicht in deine eigenen Computer-Programme einbringen oder mit diesen

•                zusammensetzen,

•                verkaufen,

•                vermieten,

•                verleihen,

•                vertreiben,

•                unterlizenzieren,

•                in weitere Programme integrieren,

•                mit weiteren Programmen verknüpfen,

•                für illegale Zwecke verwenden.

3.10 Wir sind jederzeit berechtigt:

•                die Bereitstellung der Internet-Plattform bzw. App einzustellen oder

•                dein Recht zur Nutzung dieser zu beenden.

Dies gilt insbesondere dann, wenn du gegen die Nutzungsbedingungen verstößt.

3.11 Du kannst jederzeit verlangen, dass wir dein Nutzerkonto löschen. Im Hinblick auf die Speicherung von Daten über die Geschäftsbeziehung hinaus gelten unsere Datenschutzerklärungen. Diese kannst du unter www.versicherungen-marx.de Nutzung Internet-Plattform) einsehen und herunterladen.

3.12 Du bist für das sichere Aufbewahren deiner Zugangsdaten zuständig. Du musst die Zugangsdaten vertraulich behandeln. Das bedeutet, dass du die Daten geheim halten musst. Dritte dürfen diese nicht einsehen. Besteht ein Verdacht auf Missbrauch der Daten, musst du uns dies sofort mitteilen. Bitte schicke uns hierfür eine formlose Email an marx@versicherungen-marx.de

3.13 Du musst entsprechende Vorkehrungen treffen, deine auf unserer Internet-Plattform bzw. App verwendeten Daten zu sichern. Gemeint sind alle Daten, die von dir auf der Internet-Plattform:

•                eingegeben,

•                hochgeladen,

•                gespeichert,

•                anderweitig an uns übersandt oder

•                von uns an dich versandt wurden.

Diese Daten und Inhalte musst du regelmäßig und gefahrentsprechend sichern und eigene Sicherungskopien erstellen. Dies dient dazu, dass du bei Verlust von Daten und Informationen diese selbst wiederherstellen kannst.

3.14 Wir dürfen telefonische Gespräche mit dir aufnehmen und speichern. Dies erfolgt aufgrund gesetzlicher Pflichten und zum Zweck des gesetzlich erforderlichen Nachweises. Auf Nachfrage am Beginn des Telefonats kannst du den Mitschnitt des Gesprächs explizit ablehnen. Unsere Mitarbeiter können die Gespräche nachträglich anhören. Wir sind berechtigt, Niederschriften der Aufzeichnungen anzufertigen. Sollte es zum Rechtsstreit kommen, können wir die Gespräche als Beweis verwenden, wenn du den Mitschnitt nicht ausdrücklich abgelehnt hast.

4. Vollmacht: Was gilt für die Vollmacht?

4.1 Du erteilest uns deine Vollmacht auf zwei Wegen:

1               Digitale Unterschrift:

◦                                 Wir erfassen deine Unterschrift digital und tragen sie in die Vollmacht ein. Wir können auch andere Verfahren verwenden, um deine Unterschrift zu digitalisieren.

2              Eigenhändige Unterschrift:

◦                                 Du unterschreibst die Vollmacht eigenhändig und sendest uns die unterschriebene Vollmacht per Post.

3 Annahme der AGB

4.2 Wir speichern deine Unterschrift in unserem System. Wir nutzen deine Unterschrift auch für andere Dokumente, nachdem du der Nutzung zuvor ausdrücklich zugestimmt hast. Wir leiten die unterschriebene Vollmacht - falls erforderlich - an Versicherer oder andere berechtigte Dritte weiter.

4.3 Wir haben das Recht, eine Vollmacht jederzeit und ohne Angabe von Gründen abzulehnen.

4.4 Der Umfang der Vollmacht richtet sich nach deinem jeweiligen Auftrag. Sie entspricht in Ausmaß und Reichweite einer für diese Branche üblichen Vollmacht. Die Vollmacht erstreckt sich zum Beispiel auf:

•                Beschaffung deiner Daten,

•                Betreuung und Verwaltung deiner Verträge,

•                Vermittlung von neuen Verträgen,

•                Unterstützung beim Regulieren von Schäden.

4.5 Du kannst die Vollmacht jederzeit widerrufen. Auch wir haben dieses Recht. Allerdings dürfen wir die Vollmacht in für dich ungünstigen Zeiten nur widerrufen, wenn ein wichtiger Grund dafür vorliegt.

5. Vermittlung von Versicherungsverträgen: Wie vermitteln wir dir eine passende Versicherung?

5.1 Du kannst uns beauftragen, Versicherungsverträge für dich abzuschließen. Dann sind wir verpflichtet, unserem Vorschlag eine hinreichende Anzahl von auf dem Markt angebotenen Verträgen und Versicherern zugrunde zu legen. Darauf aufbauend geben wir dir einen fachlichen Rat, welcher Vertrag geeignet erscheint, deine Bedürfnisse zu erfüllen. Dies gilt nicht, wenn wir im Einzelfall vor Abgabe der Vertragserklärung auf eine begrenzte Auswahl von Unternehmen und Produkten hinweisen.

5.2 Wenn wir dich auf eine begrenzte Auswahl hinweisen, teilen wir dir mit, auf welcher Markt- und Informationsgrundlage unser Vorschlag erfolgt. Außerdem teilen wir dir die Namen der zugrunde gelegten Unternehmen mit. Auf diese Pflicht kannst du durch eine gesonderte schriftliche Erklärung verzichten.

5.3 Wir vermitteln dir nur Verträge, die deinen individuellen Bedürfnissen entsprechen. Unsere Vorschläge basieren unter anderem auf diesen Kriterien:

•                dem Verhältnis von Preis und Leistung,

•                der Zuverlässigkeit beim Bearbeiten von Schäden und

•                unserer Expertise.

5.4 Wir können Lebensversicherungen und Dienstleistungen mit Anlagezweck nur dann vermitteln, wenn du dich identifizierst. Dazu musst du deine Identität durch einen gültigen amtlichen Ausweis nachweisen. Der Ausweis muss ein Lichtbild enthalten und die Pass-und Ausweispflicht erfüllen.

5.5 Wir vermitteln dir nur Verträge von Unternehmen:

•                die unter Aufsicht der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) stehen und

•                deren Regelwerk in deutscher Sprache verfasst ist.

Auch ausländische Versicherer sind in Deutschland tätig. Die Produkte dieser Unternehmen vermitteln wir nur, wenn deren Angebot und Zuverlässigkeit mit einem deutschen Unternehmen vergleichbar sind. Eine Pflicht hierzu besteht nicht.

Einige Unternehmen, sogenannte Direktversicherer, vertreiben ihre Produkte nur selbst. Diese lassen den Abschluss von Verträgen durch Dritte nicht zu. Wir weisen darauf hin, dass wir diese Verträge nicht vermitteln können.

5.6 Du musst alle Angaben, die wir für eine vertragsgemäße Beratung und Verwaltung benötigen, wie folgt übermitteln: wahrheitsgemäß und innerhalb der geforderten Frist.

5.7 Wenn du mitwirken musst, zum Beispiel einen Antrag unterschreiben, musst du:

•                alle geforderten Erklärungen,

•                auf unsere Aufforderung oder auf Aufforderung des Versicherers

•                ohne Verzug abgeben.

6. Kommunikation: Wie verständigen wir uns mit dir?

Wir verständigen uns mit dir elektronisch. Ausgenommen davon sind lediglich Erklärungen, die der gesetzlichen Schriftform unterliegen. Davon dürfen wir nicht abweichen.

7. Haftung: In welchen Fällen und in welcher Höhe haften wir?

7.1 Unsere Haftung ist mit Ausnahme der in den §§ 60, 61 VVG geregelten Beratungs- und Dokumentationspflichten wie folgt begrenzt: Wir haften bis zu einem Betrag von 1.230.000 Euro je Schadenfall, wenn wir vertragliche Pflichten infolge leichter Fahrlässigkeit verletzen. In diesen Fällen haften wir außerdem bis zu höchstens 1.850.000 Euro für alle Schadenfälle eines Versicherungsjahres. Wir beschränken unsere Haftung, weil in der genannten Höhe eine Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung besteht.

7.2 Wir haften aber in folgendem Fall: wenn wir wesentliche Vertragspflichten infolge leichter Fahrlässigkeit verletzen. Wesentlich sind Vertragspflichten,:

•                deren Erfüllen die Durchführung des Vertrages erst ermöglichen und

•                auf deren Erfüllen du dich deshalb regelmäßig verlassen darfst.

Unsere Haftung ist aber wie folgt begrenzt: Wir haften höchstens bis zur Höhe des im Zeitpunkt des Vertragsschlusses typischen, vorhersehbaren Schadens. Wir haften nicht für ausbleibenden wirtschaftlichen Erfolg, entgangenen Gewinn und daraus entstandene mittelbare Schäden.

7.3 In unbegrenzter Höhe haften wir nur für Schäden:

•                die sich aus den in den §§ 60, 61 VVG geregelten Beratungs- und Dokumentationspflichten ergeben,

•                die wir vorsätzlich und grob fahrlässig herbeigeführt haben oder

•                aus der Verletzung des Lebens, des Körpers und der Gesundheit.

7.4 Für Mängel oder Fehler an der Internet-Plattform bzw. App haften wir nur, wenn wir diesen Mangel oder Fehler arglistig, vorsätzlich oder grob fahrlässig verschwiegen haben.

7.5 Wir haften nicht für Störungen, die wir nicht beeinflussen können. Dazu gehören zum Beispiel:

•                überlastete Leitungen oder

•                Ausfall von Telekommunikations-Verbindungen.

7.6 Die hier dargestellten Begrenzungen unserer Haftung gelten ebenso für:

•                unsere Mitarbeiter und Erfüllungsgehilfen und

•                sonstige Dritte, die uns helfen, unsere Pflichten zu erfüllen.

8. Schlussbestimmungen

8.1 Wenn eine Regelung dieser AGB unwirksam sein sollte, bleiben alle weiteren Abschnitte wirksam. Auch bereits bestehende Verträge bleiben unberührt. Die unwirksame Regelung entfällt ersatzlos, an ihre Stelle tritt die gesetzliche Regelung hierzu. Stellt sich heraus, dass in den AGB Regelungslücken bestehen, bleiben alle weiteren Abschnitte wirksam. Auch die bestehenden Verträge bleiben unberührt.

8.2 Wenn wir diese AGB ändern, geschieht dies - sofern nicht lediglich rechtlich vorteilhaft für dich - wie folgt: Bevor die angepassten AGB gültig werden, senden wir dir die geänderten Abschnitte oder AGB in Textform zu. Wir weisen dich gesondert auf die neuen Passagen und das Datum des geplanten Inkrafttretens hin. Außerdem räumen wir dir eine sechswöchige Frist zum Widerspruch ein. Diese Frist beginnt, wenn du unsere Nachricht in Textform erhalten hast. Du hast dann sechs Wochen Zeit Widerspruch einzulegen. Wenn wir innerhalb dieser Frist keinen Widerspruch von dir erhalten, gelten die geänderten AGB als vereinbart. Wir weisen dich bei Fristbeginn gesondert auf die Folgen deines Schweigens hin.

8.3 Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Das UN-Kaufrecht sowie alle internationalen Kollisionsnormen sind ausgeschlossen.

Impressum

 

Sebastian Marx 

Versicherungsfachmann D-ITHF-DNVFJ-55

Registrierungsnummer 

Mobil Nr.: 0151-51018515

  

Versicherungsombudsmann e.V., Postfach 080632, 10006 Berlin

Ombudsmann Private Kranken- und Pflegeversicherung, Kronenstrasse 13, 10117 Berlin

 

 

 

Hinweis gemäß Online-Streitbeilegungs-Verordnung

Nach geltendem Recht sind wir verpflichtet, Verbraucher auf die Existenz der Europäischen Online-Streitbeilegungs-Plattform hinzuweisen, die für die Beilegung von Streitigkeiten genutzt werden kann, ohne dass ein Gericht eingeschaltet werden muss. Für die Einrichtung der Plattform ist die Europäische Kommission zuständig. Die Europäische Online-Streitbeilegungs-Plattform ist hier zu finden: http://ec.europa.eu/odr. Unsere E-Mail lautet: marx@versicherungen-marx.de

Wir weisen aber darauf hin, dass wir nicht bereit sind, uns am Streitbeilegungsverfahren im Rahmen der Europäischen Online-Streitbeilegungs-Plattform zu beteiligen. Nutzen Sie zur Kontaktaufnahme bitte unsere obige E-Mail und Telefonnummer.

Hinweis gemäß Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG)

Wir sind nicht bereit und verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

 

Disclaimer – rechtliche Hinweise

 

§ 1 Warnhinweis zu Inhalten

Die kostenlosen und frei zugänglichen Inhalte dieser Webseite wurden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter dieser Webseite übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit und Aktualität der bereitgestellten kostenlosen und frei zugänglichen journalistischen Ratgeber und Nachrichten. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Allein durch den Aufruf der kostenlosen und frei zugänglichen Inhalte kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande, insoweit fehlt es am Rechtsbindungswillen des Anbieters.

 

§ 2 Externe Links

Diese Website enthält Verknüpfungen zu Websites Dritter ("externe Links"). Diese Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Der Anbieter hat bei der erstmaligen Verknüpfung der externen Links die fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob etwaige Rechtsverstöße bestehen. Zu dem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Der Anbieter hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass sich der Anbieter die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu Eigen macht. Eine ständige Kontrolle der externen Links ist für den Anbieter ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden jedoch derartige externe Links unverzüglich gelöscht.

 

§ 3 Urheber- und Leistungsschutzrechte

Die auf dieser Website veröffentlichten Inhalte unterliegen dem deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht. Jede vom deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Anbieters oder jeweiligen Rechteinhabers. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Inhalte und Rechte Dritter sind dabei als solche gekennzeichnet. Die unerlaubte Vervielfältigung oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten ist nicht gestattet und strafbar. Lediglich die Herstellung von Kopien und Downloads für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch ist erlaubt.

Die Darstellung dieser Website in fremden Frames ist nur mit schriftlicher Erlaubnis zulässig.

 

§ 4 Besondere Nutzungsbedingungen

Soweit besondere Bedingungen für einzelne Nutzungen dieser Website von den vorgenannten Paragraphen abweichen, wird an entsprechender Stelle ausdrücklich darauf hingewiesen. In diesem Falle gelten im jeweiligen Einzelfall die besonderen Nutzungsbedingungen.

Quelle: Impressum Generator von JuraForum.de

 

(DATENSCHUTZ):

Datenschutzerklärung:

Datenschutz

Nachfolgend möchten wir Sie über unsere Datenschutzerklärung informieren. Sie finden hier Informationen über die Erhebung und Verwendung persönlicher Daten bei der Nutzung unserer Webseite. Wir beachten dabei das für Deutschland geltende Datenschutzrecht. Sie können diese Erklärung jederzeit auf unserer Webseite abrufen. 

 

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen und nicht lückenlos vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden kann. 

Die Verwendung der Kontaktdaten unseres Impressums zur gewerblichen Werbung ist ausdrücklich nicht erwünscht, es sei denn wir hatten zuvor unsere schriftliche Einwilligung erteilt oder es besteht bereits eine Geschäftsbeziehung. Der Anbieter und alle auf dieser Website genannten Personen widersprechen hiermit jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe ihrer Daten. 

Personenbezogene Daten 

 

Sie können unsere Webseite ohne Angabe personenbezogener Daten besuchen. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (wie Name, Anschrift oder E-Mail Adresse) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Sofern zwischen Ihnen und uns ein Vertragsverhältnis begründet, inhaltlich ausgestaltet oder geändert werden soll oder Sie an uns eine Anfrage stellen, erheben und verwenden wir personenbezogene Daten von Ihnen, soweit dies zu diesen Zwecken erforderlich ist (Bestandsdaten). Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten soweit dies erforderlich ist, um Ihnen die Inanspruchnahme des Webangebots zu ermöglichen (Nutzungsdaten). Sämtliche personenbezogenen Daten werden nur solange gespeichert wie dies für den genannten Zweck (Bearbeitung Ihrer Anfrage oder Abwicklung eines Vertrags) erforderlich ist. Hierbei werden steuer- und handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen berücksichtigt. Auf Anordnung der zuständigen Stellen dürfen wir im Einzelfall Auskunft über diese Daten (Bestandsdaten) erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden oder des Militärischen Abschirmdienstes oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.

Kommentarfunktionen

 

Wir erheben personenbezogene Daten im Rahmen der Veröffentlichung eines Inhalts oder einer Kommentierung zu einem Artikel oder Beitrag nur in dem Umfang, wie sie von Ihnen mitgeteilt werden. Bei der Veröffentlichung eines Kommentars wird die von Ihnen angegebene Email-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht. Ihr Name wird veröffentlicht, wenn Sie nicht unter Pseudonym geschrieben haben.

Datenschutzerklärung für die Newsletterfunktion

 

Durch die freiwillige Eintragung Ihrer E-Mail-Adresse in unseren Newsletter und Bestätigung dieser per Double-Opt-In-Verfahren erklären Sie Ihre Einwilligung, dass Sie unseren E-Mail-Newsletter erhalten möchten. Sie können dieser Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter abmelden. Jede E-Mail enthält einen „Abmelden“-Link. Für den Empfang des Newsletters ist die Angabe einer E-Mail-Adresse ausreichend. Zusätzliche freiwillige Angaben dienen lediglich der Personalisierung des Newsletters.

 

Datenschutzerklärung für das Facebook-Plugin („Gefällt mir“)

Diese Webseite nutzt Plugins des Anbieters Facebook.com, welche durch das Unternehmen Facebook Inc., 1601 S. California Avenue, Palo Alto, CA 94304 in den USA bereitgestellt werden. Nutzer unserer Webseite, auf der das Facebook-Plugin („Gefällt mir“-Button) installiert ist, werden hiermit darauf hingewiesen, dass durch das Plugin eine Verbindung zu Facebook aufgebaut wird, wodurch eine Übermittlung an Ihren Browser durchgeführt wird, damit das Plugin auf der Webseite erscheint.

 

Des Weiteren werden durch die Nutzung Daten an die Facebook-Server weitergeleitet, welche Informationen über Ihre Webseitenbesuche auf unserer Homepage enthalten. Dies hat für eingeloggte Facebook-Nutzer zur Folge, dass die Nutzungsdaten Ihrem persönlichen Facebook-Account zugeordnet werden. 

Sobald Sie als eingeloggter Facebook-Nutzer aktiv das Facebook-Plugin nutzen (z.B. durch das Klicken auf den „Gefällt mir“ Knopf oder die Nutzung der Kommentarfunktion), werden diese Daten zu Ihrem Facebook-Account übertragen und veröffentlicht. Dies können Sie nur durch vorheriges Ausloggen aus Ihrem Facebook-Account umgehen. 

 

Weitere Information bezüglich der Datennutzung durch Facebook entnehmen Sie bitte den datenschutzrechtlichen Bestimmungen auf Facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php.

 

Datenschutzerklärung für den Webanalysedienst Google Analytics

 

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir haben die IP-Anonymisierung aktiviert. Auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google daher innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

 

Datenschutzerklärung für den Webanzeigendienst Google Adsense

 

Diese Website benutzt Google Adsense, einen Webanzeigendienst der Google Inc., USA ("Google"). Google Adsense verwendet sog. "Cookies" (Textdateien), die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Google Adsense verwendet auch sog. "Web Beacons" (kleine unsichtbare Grafiken) zur Sammlung von Informationen. Durch die Verwendung des Web Beacons können einfache Aktionen wie der Besucherverkehr auf der Webseite aufgezeichnet und gesammelt werden. Die durch den Cookie und/oder Web Beacon erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website im Hinblick auf die Anzeigen auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten und Anzeigen für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte und die Anzeige von Web Beacons können Sie verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen "keine Cookies akzeptieren" wählen (Im MS Internet-Explorer unter "Extras > Internetoptionen > Datenschutz > Einstellung"; im Firefox unter "Extras > Einstellungen > Datenschutz > Cookies"); wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Datenschutzerklärung für das soziale Netzwerk Google Plus

 

Diese Webseite verwendet die sog. „G +1“-Schaltfläche des sozialen Netzwerkes Google Plus, welches von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States betrieben wird („Google“). Die Schaltfläche ist an dem Zeichen „G +1“ zu erkennen. Wenn Sie bei Google Plus registriert sind, können Sie mit der „G +1“ Schaltfläche Ihr Interesse an unserer Webseite ausdrücken und Inhalte von unserer Webseite auf Google Plus teilen. In dem Falle speichert Google sowohl die Information, dass Sie für einen unserer Inhalte ein „G +1“ gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie dabei angesehen haben. Ihre „G +1“ können möglicherweise zusammen mit Ihrem Namen (ggf. auch mit Foto - soweit vorhanden) bei Google Plus in weiteren Google-Diensten, wie der Google Suche oder Ihrem Google-Profil, eingeblendet werden. 

 

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte Googles Datenschutzhinweisen:

https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/

 

Datenschutzerklärung für Google Maps von Google Inc.

Diese Website verwendet die „Google Maps und Routenplaner“- Funktion der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States („Google“), um geographische Informationen und Anfahrtrouten darzustellen bzw. zu berechnen. Durch Google Maps können Daten über Ihre Nutzung dieser Webseite an Google übertragen, erhoben und von Google genutzt werden. Sie können eine solche Datenübertragung verhindern, wenn Sie in Ihrem Browser „Javascript“ deaktivieren. In dem Falle können aber keine Karten angezeigt werden. Durch die Nutzung dieser Webseite und die Nichtdeaktivierung von „Javascript“ erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Sie mit der Bearbeitung Ihrer Daten durch Google zum obigen Zwecke einverstanden sind. Weitere Informationen darüber wie „Google Maps“ und der Routenplaner Ihre Daten verwenden sowie die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter: https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html

 

Datenschutzerklärung für die „Google Remarketing“ und „Ähnliche Zielgruppen“-Funktion der Google Inc.

Diese Website verwendet die Remarketing- bzw. "Ähnliche Zielgruppen"-Funktion der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States („Google“). Sie können so zielgerichtet mit Werbung angesprochen werden, indem personalisierte und interessenbezogene Anzeigen geschaltet werden, wenn Sie andere Webseiten im sog. „Google Display-Netzwerk“ besuchen. „Google Remarketing“ bzw. die Funktion „Ähnliche Zielgruppen“ verwendet dafür sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Über diese Textdateien werden Ihre Besuche sowie anonymisierte Daten über die Nutzung der Website erfasst. Personenbezogene Daten werden dabei nicht gespeichert. Besuchen Sie eine andere Webseite im sog. „Google Display-Netzwerk“ werden Ihnen ggf. Werbeeinblendungen angezeigt, die mit hoher Wahrscheinlichkeit zuvor auf unserer Website aufgerufene Produkt- und Informationsbereiche berücksichtigen.

 

Sie können das „Google Remarketing“ bzw. die „Ähnliche Zielgruppen“-Funktion verhindern, indem Sie die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software unterbinden. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://www.google.com/settings/ads/plugin?hl=de. Sie können zudem die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative (Network Advertising Initiative) unter http://www.networkadvertising.org/choices/ aufrufen und die dort genannten weiterführenden Information zum Opt-Out umsetzen. Die Datenschutzerklärung von Google zum Remarketing mit weiteren Informationen finden Sie hier: http://www.google.com/privacy/ads/.

 

Datenschutzerklärung für das „Google AdWords Conversion-Tracking“ von Google Inc.

Diese Website verwendet die „Google AdWords Conversion-Tracking“- Funktion der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States („Google“). Google AdWords Conversion-Tracking verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen, wenn Sie auf eine Google-Anzeige gekickt haben. Die Cookies sind maximal 90 Tagen gültig. Personenbezogene Daten werden dabei nicht gespeichert. Solange das Cookie gültig ist, können Google und wir als Webseitenbetreiber erkennen, dass Sie eine Anzeige geklickt haben und zu einer bestimmten Zielseite (z.B. Bestellbestätigungsseite, Newsletteranmeldung) gelangt sind. Diese Cookies können nicht über mehrere Websites von verschiedenen AdWords-Teilnehmern nachverfolgt werden können. Durch das Cookie werden in „Google AdWords“ Conversion-Statistiken erstellt. In diesen Statistiken wird die Anzahl der Nutzer, die auf eine unserer Anzeige geklickt haben, erfasst. Zudem wird gezählt, wie viele Nutzer zu einer Zielseite, die mit einem „Conversion-Tag“ versehen worden ist, gelangt sind. Die Statistiken enthalten jedoch keine Daten, mit denen Sie sich identifizieren lassen.

Das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte können Sie verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen "keine Cookies akzeptieren" wählen (Im MS Internet-Explorer unter "Extras > Internetoptionen > Datenschutz > Einstellung"; im Firefox unter "Extras > Einstellungen > Datenschutz > Cookies"); wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Weitere Informationen darüber wie Google Conversion-Daten verwendet sowie die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter: https://support.google.com/adwords/answer/93148?ctx=tltp, http://www.google.de/policies/privacy/

Auskunftsrecht

 

Sie haben das jederzeitige Recht, sich unentgeltlich und unverzüglich über die zu Ihrer Person erhobenen Daten zu erkundigen. Sie haben das jederzeitige Recht, Ihre Zustimmung zur Verwendung Ihrer angegeben persönlichen Daten mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Zur Auskunftserteilung wenden Sie sich bitte an den Anbieter unter den Kontaktdaten im Impressum.

Vorbemerkung

Versicherungen können heute ihre Aufgaben nur noch mit Hilfe der Elektro- nischen Datenverarbeitung (EDV) erfüllen. Nur so lassen sich Vertragsver- hältnisse korrekt, schnell und wirtschaftlich abwickeln; die EDV bietet auch einen besseren Schutz der Versichertengemeinschaft vor missbräuchlichen Handlungen als die bisherigen manuellen Verfahren. Die Verarbeitung der uns bekanntgegebenen Daten zu Ihrer Person wird durch das Bundesdaten- schutzgesetz (BDSG) geregelt. Danach ist die Datenverarbeitung und -nut- zung zulässig, wenn das BDSG oder eine andere Rechtsvorschrift sie erlaubt oder wenn der Betroffene eingewilligt hat. Das BDSG erlaubt die Datenverar- beitung stets, wenn dies im Rahmen der Zweckbestimmung eines Vertrags- verhältnisses oder vertragsähnlichen Vertrauensverhältnisses geschieht oder soweit es zur Wahrung berechtigter Interessen der speichernden Stelle erfor- derlich ist und kein Grund zu der Annahme besteht, dass das schutzwürdige Interesse des Betroffenen an dem Ausschluss der Verarbeitung oder Nutzung überwiegt.

 

Einwilligungserklärung

Unabhängig von dieser im Einzelfall vorzunehmenden Interessenabwägung und im Hinblick auf eine sichere Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist in Ihrem Versicherungsantrag bzw. Ihrer Angebotsanfrage eine Einwilli- gungserklärung nach dem BDSG aufgenommen worden. Diese gilt über die Beendigung des Versicherungsvertrages hinaus, endet jedoch – außer in der Lebens- und Unfallversicherung – schon mit Ablehnung des Antrages oder durch Ihren jederzeit möglichen Widerruf, der allerdings den Grundsätzen von Treu und Glauben unterliegt. Wird die Einwilligungserklärung bei Antrag- stellung ganz oder teilweise gestrichen, kommt es u.U. nicht zu einem Ver- tragsabschluss. Trotz Widerruf oder ganz bzw. teilweise gestrichener Einwilli- gungserklärung kann eine Datenverarbeitung und -nutzung in dem begrenzten gesetzlich zulässigen Rahmen, wie in der Vorbemerkung beschrieben, erfolgen.

 

Schweigepflichtentbindungserklärung

Daneben setzt auch die Übermittlung von Daten, die, wie z.B. beim Arzt, ei- nem Berufsgeheimnis unterliegen, eine spezielle Erlaubnis des Betroffenen (Schweigepflichtentbindung) voraus. In der Unfallversicherung (Personenver- sicherung) sowie in der Tierlebens- und Tierkrankenversicherung ist daher im Antrag bzw. in Ihrer Angebotsanfrage auch eine Schweigepflichtentbindungs- erklärung enthalten.

Im Folgenden wollen wir Ihnen einige wesentliche Beispiele für die Datenver- arbeitung und -nutzung nennen.

 

1. Datenspeicherung bei Ihrem Versicherer

Wir speichern Daten, die für den Versicherungsvertrag notwendig sind. Das sind zunächst Ihre Angaben im Antrag (Antragsdaten). Weiter werden zum Vertrag versicherungstechnische Daten wie Kundennummer (Partnernummer), Versicherungssumme, Versicherungsdauer, Beitrag, Bankverbindung sowie erforderlichenfalls die Angaben eines Dritten, z.B. eines Vermittlers, eines Sachverständigen oder eines Arztes, geführt (Vertragsdaten). Bei einem Ver- sicherungsfall speichern wir Ihre Angaben zum Schaden und ggf. auch An- gaben von Dritten, wie z. B. die des Arztes, die Höhe der Erstattungsbeträge, die Art der Leistung und den Schadentag (Leistungsdaten).

 

2. Datenübermittlung an Rückversicherer

Im Interesse seiner Versicherungsnehmer wird ein Versicherer stets auf einen Ausgleich der von ihm übernommenen Risiken achten. Deshalb geben wir in vielen Fällen einen Teil der Risiken an Rückversicherer im In- und Ausland ab. Diese Rückversicherer benötigen ebenfalls entsprechende versicherungstech- nische Angaben von uns, wie Versicherungsnummer, Beitrag, Art des Versi- cherungsschutzes und des Risikos, Risikozuschläge sowie im Einzelfall auch Ihre Personalien. Soweit Rückversicherer bei der Risiko- und Schadenbeur- teilung mitwirken, werden ihnen auch die dafür erforderlichen Unterlagen zur Verfügung gestellt. In einigen Fällen bedienen sich die Rückversicherer wei- terer Rückversicherer, denen sie ebenfalls entsprechende Daten übergeben.

 

3. Datenübermittlung an andere Versicherer

Nach dem Versicherungsvertragsgesetz hat der Versicherte bei Antragstellung, jeder Vertragsänderung und im Schadenfall dem Versicherer alle für die Ein- schätzung des Wagnisses und die Schadenabwicklung wichtigen Umstände anzugeben. Hierzu gehören z.B. frühere Krankheiten und Versicherungsfälle oder Mitteilungen über gleichartige andere Versicherungen (beantragte, be- stehende, abgelehnte oder gekündigte). Um Versicherungsmissbrauch zu verhindern, eventuelle Widersprüche in den Angaben des Versicherten auf- zuklären oder um Lücken bei den Feststellungen zum entstandenen Schaden zu schließen, kann es erforderlich sein, andere Versicherer um Auskunft zu bitten oder entsprechende Auskünfte auf Anfragen zu erteilen.

Auch sonst bedarf es in bestimmten Fällen (z.B. Mehrfachversicherungen, gesetzlicher Forderungsübergang sowie Teilungsabkommen) eines Austausches von personenbezogenen Daten unter den Versicherern. Dabei werden Daten des Betroffenen weitergegeben, wie Name und Anschrift, Kfz-Kennzeichen, Art des Versicherungsschutzes und des Risikos oder Angaben zum Schaden, wie Schadenhöhe und Schadentag.

 

4. Zentrale Hinweissysteme

Bei Prüfung eines Antrages oder eines Schadens kann es notwendig sein, zur Risikobeurteilung, zur weiteren Aufklärung des Sachverhalts oder zur Verhinderung von Versicherungsmissbrauch Anfragen an den zuständigen Fachverband bzw. an andere Versicherer zu richten oder auch entsprechende Anfragen anderer Versicherer zu beantworten. Dazu betreut die informa IRFP GmbH das Hinweis- und Informationssystem der Versicherungswirtschaft (HIS). Die Aufnahme in dieses Hinweissystem und deren Nutzung erfolgt ledig- lich zu Zwecken, die mit dem jeweiligen System verfolgt werden dürfen, also nur soweit bestimmte Voraussetzungen erfüllt sind. Eine detaillierte Beschrei- bung des HIS finden Sie im Internet unter: www.informa-irfp.de.

Bei Bedarf werden Daten der persönlichen Wirtschaftsverhältnisse zur Antrags- prüfung elektronisch verarbeitet. Die Daten können ganz oder teilweise zur Ab- lehnung des Vertragsverhältnisses führen. Dieses ist aufgrund der gesetzlich geforderten Risikosteuerung im Sinne des Versicherungsnehmers notwendig.

Unfallversicherung – Meldung bei erheblicher Verletzung der vorvertraglichen Anzeigepflicht, bei Leistungsablehnung wegen vorsätzlicher Obliegenheits- verletzung im Schadenfall, wegen Vortäuschung eines Unfalles oder von Unfall- folgen, bei außerordentlicher Kündigung durch den Versicherer nach Leistungs- erbringung oder Klageerhebung auf Leistung. Zweck: Risikoprüfung und Auf- decken von Versicherungsmissbrauch.

Sachversicherung – Aufnahme von Schäden und Personen, wenn Brandstiftung vorliegt oder wenn aufgrund des Verdachts des Versicherungsmissbrauchs der Vertrag gekündigt wird und bestimmte Schadensummen erreicht sind. Zweck: Risikoprüfung, Schadenaufklärung, Verhinderung weiteren Missbrauchs.

Rechtsschutzversicherung – Meldung bei:

– Vorzeitigen Kündigungen und Kündigungen zum normalen Vertragsablauf durch den Versicherer nach mindestens zwei Versicherungsfällen innerhalb von 12 Monaten.

– Kündigungen zum normalen Vertragsablauf durch den Versicherer nach mindestens drei Versicherungsfällen innerhalb von 36 Monaten.

– Vorzeitigen Kündigungen und Kündigungen zum normalen Vertragsablauf bei konkret begründetem Verdacht einer betrügerischen Inanspruchnahme der Versicherung.

Zweck: Überprüfung der Angaben zu Vorversicherungen bei der Antragsstellung.

Transportversicherung – Aufnahme von auffälligen Schadenfällen (Verdacht des Versicherungsmissbrauchs), insbesondere in der Reisegepäckversicherung. Zweck: Schadenaufklärung und Verhinderung von Versicherungsmissbrauch.

Allgemeine Haftpflichtversicherung – Registrierung von auffälligen Schaden- fällen sowie von Personen, bei denen der Verdacht des Versicherungsmiss- brauchs besteht. Zweck: Risikoprüfung, Schadenaufklärung und -verhütung.

5. Datenverarbeitung in und außerhalb der Versicherungsgruppe

Einzelne Versicherungsbranchen (z. B. Lebens-, Kranken- und Sachversiche- rung) und andere Finanzdienstleistungen (z.B. Bausparen, Kapitalanlagen) werden durch rechtlich selbständige Unternehmen betrieben. Um den Kunden einen umfassenden Versicherungsschutz anbieten zu können, arbeiten die Unternehmen häufig in Unternehmensgruppen zusammen. Zur Kostenerspar- nis werden dabei einzelne Bereiche zentralisiert, wie das Inkasso oder die Datenverarbeitung. So wird z.B. Ihre Adresse nur einmal gespeichert, auch wenn Sie Verträge mit oder über verschiedene Unternehmen der Gruppe ab- schließen; und auch Ihre Versicherungsnummer, die Art der Verträge, ggf. Ihr Geburtsdatum, IBAN und BIC, d. h. Ihre allgemeinen Antrags-, Vertrags- und Leistungsdaten, werden in einer gemeinsamen Datensammlung geführt.

Dabei sind die sog. Partnerdaten (z. B. Name, Adresse, Kundennummer, IBAN, BIC, bestehende Verträge) von allen Unternehmen der Gruppe abfragbar. Auf diese Weise kann eingehende Post immer richtig zugeordnet und bei telefonischen Anfragen sofort der zuständige Partner genannt werden. Auch Geldeingänge können so in Zweifelsfällen ohne Rückfragen korrekt verbucht werden. Die übrigen allgemeinen Antrags-, Vertrags- und Leistungsdaten sind dagegen nur von den Versicherungsunternehmen der Gruppe abfragbar. Obwohl alle diese Daten nur zur Beratung und Betreuung des jeweiligen Kun- den durch die einzelnen Unternehmen verwendet werden, spricht das Gesetz auch hier von „Datenübermittlung“, bei der die Vorschriften des BDSG zu be- achten sind. Branchenspezifische Daten – wie z.B. Gesundheits- oder Boni- tätsdaten – bleiben dagegen unter ausschließlicher Verfügung der jeweiligen Unternehmen

 

Zu unserer Versicherungsgruppe Partnern  gehören folgende Gesellschaften: Axa Versicherungen AG , Versicherungen Marx, Sebastian Marx , Axa Uelzener oder Partner Partner Allgemeine Versicherungs-Gesellschaft a.G., Uelzener Rechtsschutz Scha- denservice GmbH, RIMA Risk-Management GmbH.

 

6. Betreuung durch Versicherungsvermittler

In Ihren Versicherungsangelegenheiten werden Sie durch Vermittler betreut. Vermittler in diesem Sinne sind neben Einzelpersonen auch Vermittlungsgesell- schaften. Um seine Aufgaben ordnungsgemäß erfüllen zu können, erhält der Vermittler zu diesen Zwecken von uns die für die Betreuung und Beratung not- wendigen Angaben aus Ihren Antrags-, Vertrags- und Leistungsdaten, z. B. Ver- sicherungsnummer, Beiträge, Art des Versicherungsschutzes und des Risikos, Zahl der Versicherungsfälle und Höhe von Versicherungsleistungen sowie von unseren Partnerunternehmen Angaben über andere finanzielle Dienstleistun- gen (z. B. Abschluss und Stand Ihres Bausparvertrages). Ausschließlich zum Zweck von Vertragsanpassungen in der Personenversicherung können an den zuständigen Vermittler auch Gesundheitsdaten übermittelt werden.

Unsere Vermittler verarbeiten und nutzen selbst diese personenbezogenen Daten im Rahmen der genannten Beratung und Betreuung des Kunden. Sie werden auch von uns über Änderungen der kundenrelevanten Daten informiert. Jeder Vermittler ist gesetzlich und vertraglich verpflichtet, die Bestimmungen des BDSG und seine besonderen Verschwiegenheitspflichten (z.B. Berufs- geheimnis und Datengeheimnis) zu beachten.

7. Weitere Auskünfte und Erläuterungen über Ihre Rechte

Sie haben als Betroffener nach dem BDSG neben dem eingangs erwähnten Widerrufsrecht ein Recht auf Auskunft sowie unter bestimmten Voraussetzungen ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschen Ihrer in einer Datei gespei- cherten Daten.

Wegen eventueller weiterer Auskünfte und Erläuterungen wenden Sie sich bitte an den betrieblichen Datenschutzbeauftragten Ihres Versicherers. Richten Sie auch ein etwaiges Verlangen auf Auskunft, Berichtigung, Sperren oder Löschen wegen der beim Rückversicherer gespeicherten Daten stets an Ihren Versicherer.

 

Einwilligungsklausel zur Datenverarbeitung

 

I. Bedeutung dieser Erklärung und Widerrufsmöglichkeit

Ihre personenbezogenen Daten benötigen wir zur Angebots-, Vertrags- und Leistungsabwicklung. Darüber hinaus zur Einschätzung des zu versichernden Risikos (Risikobeurteilung), zur Verhinderung von Versicherungsmissbrauch, zur Überprüfung unserer Leistungspflicht, zu Ihrer Beratung und Information.

Personenbezogene Daten dürfen nach geltendem Datenschutzrecht nur er- hoben, verarbeitet oder genutzt werden (Datenverwendung), wenn dies ein Gesetz ausdrücklich erlaubt oder anordnet oder wenn eine wirksame Einwilli- gung des Betroffenen vorliegt.

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) ist die Verwendung Ihrer allge- meinen personenbezogenen Daten (z.B. Alter oder Adresse) erlaubt, wenn es der Zweckbestimmung eines Vertragsverhältnisses oder vertragsähnlichen Vertrauensverhältnisses dient (§ 28 Abs. 1 Nr. 1 BDSG). Das Gleiche gilt, soweit es zur Wahrung berechtigter Interessen der verantwortlichen Stelle erforderlich ist und kein Grund zu der Annahme besteht, dass das schutz- würdige Interesse des Betroffenen an dem Ausschluss der Verarbeitung oder Nutzung überwiegt (§ 28 Abs. 1 Nr. 2 BDSG). Mit Ihrer Einwilligung erlauben Sie uns, Ihre personenbezogenen Daten über den gesetzlich zwingenden Rahmen hinaus zu den ausdrücklich genannten Zwecken, die der ordnungs- gemäßen Bearbeitung Ihrer Versicherungsangelegenheit dienen, zu erheben, zu speichern, zu verarbeiten und zu nutzen.

Die Einwilligung ist ab dem Zeitpunkt der Angebotsstellung wirksam. Sie wirkt unabhängig davon, ob später der Versicherungsvertrag zustande kommt. Es steht Ihnen frei, diese Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit ganz oder teilweise zu widerrufen. Dies lässt aber die gesetzlichen Datenverarbei- tungsbefugnisse unberührt.

Sollte die Einwilligung ganz oder teilweise verweigert werden, kann das dazu führen, dass ein Versicherungsvertrag nicht zustande kommt. Die Einwilli- gung zu Werbezwecken kann jederzeit widerrufen werden.

 

II. Erklärung zur Verwendung Ihrer allgemeinen personenbezogenen Daten

Hiermit willige ich ein, dass meine personenbezogenen Daten unter Beach- tung der Grundsätze der Datensparsamkeit und der Datenvermeidung ver- wendet werden

3. zur gemeinschaftlichen Führung von Datensammlungen der Versicherungen Marx , Sebastian Marx, um die Anliegen im Rahmen der Angebots-, Vertrags- und Leistungsabwicklung schnell, effektiv und kos- tengünstig bearbeiten zu können (z.B. richtige Zuordnung Ihrer Post oder Beitragszahlungen). Diese Datensammlungen enthalten Daten wie Name, Adresse, Geburtsdatum, Kundennummer, Versicherungsnummer, IBAN, BIC, Art der bestehenden Verträge, sonstige Kontaktdaten;

4. zur Risikobeurteilung und Abwicklung der Rückversicherung. Dies erfolgt durch Übermittlung an und zur Verwendung durch die Rückversicherer, bei denen mein zu versicherndes Risiko geprüft oder abgesichert werden soll. Eine Absicherung bei Rückversicherern im In- und Ausland dient dem Aus- gleich der vom Versicherer übernommenen Risiken und liegt damit auch im Interesse der Versicherungsnehmer. In einigen Fällen bedienen sich Rückver- sicherer weiterer Rückversicherer, denen sie – sofern erforderlich – ebenfalls entsprechende Daten übermitteln;

5. durch andere Unternehmen/Personen innerhalb und außerhalb der Uel- zener Versicherungen, denen der Versicherer oder ein Rückversicherer Auf- gaben ganz oder teilweise zur Erledigung überträgt, um die Angebots-, Ver- trags- und Leistungsabwicklung möglichst schnell, effektiv und kostengünstig zu gestalten. Eine Erweiterung der Zweckbestimmung der Datenverwendung ist damit nicht verbunden. Die Dienstleister sind im Rahmen ihrer Aufgaben- erfüllung verpflichtet, ein angemessenes Datenschutzniveau sicherzustellen, einen zweckgebundenen und rechtlich zulässigen Umgang mit den Daten zu gewährleisten sowie den Grundsatz der Verschwiegenheit zu beachten;

6. zur Weitergabe dieser Daten an den Gesamtverband der Deutschen Ver- sicherungswirtschaft e.V. (informa Insurance Risk and Fraud Prevention GmbH), zur Weitergabe dieser Daten an andere Versicherer, außerdem zur Weitergabe an andere Versicherer, um den Versicherungsmissbrauch bei der Risikobeurteilung und bei der Klärung der Ansprüche aus dem Versicherungs- verhältnis zu verhindern; dies gilt unabhängig davon, ob der Vertrag zustande gekommen ist oder nicht;

7. zur Beratung und Information per Brief über Versicherungs- und sonstige Finanzdienstleistungen sowie rund um das Thema Tier durch den Versicherer, andere Unternehmen Partner und Versicherungen von und durch Versicherungen Marx, Sebastian Marx und den für mich zustän- digen Vermittler;

8. zur Angebots-, Vertrags- und Leistungsabwicklung, indem der Versicherer Informationen über mein allgemeines Zahlungsverhalten einholt. Dies kann auch erfolgen durch ein anderes Unternehmen der Versicherungen Marx, Sebastian Marx (Uelzener, Axa oder Partner) Versicherungen oder eine Auskunftei (z.B. Bürgel, Infoscore, Creditreform, SCHUFA). Dies kann ggf. zur Nichtannahme der Angebotsanfrage bzw. des Antrages führen;

9. zur Angebots-, Vertrags- und Leistungsabwicklung, indem der Versicherer, ein Unternehmen der Versicherungen Marx, Sebastian Marx, Axa Uelzener Versicherungen oder eine Auskunftei eine auf der Grundlage mathematisch-statistischer Verfahren erzeugte Einschätzung meiner Zahlungsfähigkeit bzw. der Kundenbeziehung (Scoring) einholt.

1. a)

zur Risikobeurteilung, zur Vertragsabwicklung und zur Prüfung der

Leistungspflicht;

b) zur Weitergabe an den / die für mich zuständigen Vermittler, soweit

dies der ordnungsgemäßen Durchführung meiner Versicherungs- angelegenheiten dient;

2. zur Risikobeurteilung durch Datenaustausch mit dem Vorversicherer, den ich bei Angebotsstellung genannt habe;

Facebook und co 

Datenschutzerklärung (Stand: 16.06.2018) 

Der/Die[Stelle] greift für den hier angebotenen Informationsdienst auf die technische Plattform und die Dienste der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square

Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland zurück. 

Stand: 12.9.2016 

Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie diese Facebook-Seite und ihre Funktionen in eigener Verantwortung nutzen. Dies gilt insbesondere für die Nutzung der interaktiven Funktionen (z.B. Kommentieren, Teilen, Bewerten). Alternativ können Sie die über diese Seite angebotenen Informationen auch auf unserem Internet-Angebot unter [www.versicherungen-marx.de] abrufen. 

Beim Besuch unserer Facebook-Seite erfasst Facebook u.a Ihre IP-Adresse sowie weitere Informationen, die in Form von Cookies auf Ihrem PC vorhanden sind. Diese Informationen werden verwendet, um uns als Betreiber der Facebook-Seiten statistische Informationen über die Inanspruchnahme der Facebook-Seite zur Verfügung zu stellen. Nähere Informationen hierzu stellt Facebook unter folgendem Link zur Verfügung: http://de-de.facebook.com/help/pages/insights.

Die in diesem Zusammenhang über Sie erhobenen Daten werden von der Facebook Ltd. verarbeitet und dabei gegebenenfalls in Länder außerhalb der Europäischen Union übertragen. Welche Informationen Facebook erhält und wie diese verwendet werden, beschreibt Facebook in allgemeiner Form in seinen Datenverwendungsrichtlinien. Dort finden Sie auch Informationen über Kontaktmöglichkeiten zu Facebook sowie zu den Einstellmöglichkeiten für Werbeanzeigen. Die Datenverwendungsrichtlinien sind unter folgendem Link verfügbar: 

http://de-de.facebook.com/about/privacy 

Die vollständigen Datenrichtlinien von Facebook finden Sie hier: 

https://de-de.facebook.com/full_data_use_policy 

In welcher Weise Facebook die Daten aus dem Besuch von Facebook-Seiten für eigene Zwecke verwendet, in welchem Umfang Aktivitäten auf der Facebook-Seite einzelnen Nutzern zugeordnet werden, wie lange Facebook diese Daten speichert und ob Daten aus einem Besuch der Facebook-Seite an Dritte weitergegeben werden, wird von Facebook nicht abschließend und klar benannt und ist uns nicht bekannt. 

Beim Zugriff auf eine Facebook-Seite wird die Ihrem Endgeräte zugeteilte IP-Adresse an Facebook übermittelt. Nach Auskunft von Facebook wird diese IP-Adresse anonymisiert (bei "deutschen" IP-Adressen) und nach 90 Tagen gelöscht. Facebook speichert darüber hinaus Informationen über die Endgeräte seiner Nutzer (z.B. im Rahmen der Funktion „Anmeldebenachrichtigung“); gegebenenfalls ist Facebook damit eine Zuordnung von IP- Adressen zu einzelnen Nutzern möglich. 

Wenn Sie als Nutzerin oder Nutzer aktuell bei Facebook angemeldet sind, befindet sich auf Ihrem Endgerät ein Cookie mit Ihrer Facebook-Kennung. Dadurch ist Facebook in der Lage nachzuvollziehen, dass Sie diese Seite aufgesucht und wie Sie sie genutzt haben. Dies gilt auch für alle anderen Facebook-Seiten. Über in Webseiten eingebundene Facebook-Buttons ist es Facebook möglich, Ihre Besuche auf diesen Webseiten Seiten zu erfassen und Ihrem Facebook-Profil zuzuordnen. Anhand dieser Daten können Inhalte oder Werbung auf Sie zugeschnitten angeboten werden. 

-2-

Wenn Sie dies vermeiden möchten, sollten Sie sich bei Facebook abmelden bzw. die Funktion "angemeldet bleiben" deaktivieren, die auf Ihrem Gerät vorhandenen Cookies löschen und Ihren Browser beenden und neu starten. Auf diese Weise werden Facebook-Informationen, über die Sie unmittelbar identifiziert werden können, gelöscht. Damit können Sie unsere Facebook-Seite nutzen, ohne dass Ihre Facebook-Kennung offenbart wird. Wenn Sie auf interaktive Funktionen der Seite zugreifen (Gefällt mir, Kommentieren, Teilen, Nachrichten etc.), erscheint eine Facebook-Anmeldemaske. Nach einer etwaigen Anmeldung sind Sie für Facebook erneut als bestimmte/r Nutzerin/Nutzer erkennbar. 

Informationen dazu, wie Sie über Sie vorhandene Informationen verwalten oder löschen können, finden Sie auf folgenden Facebook Support-Seiten: https://de-de.facebook.com/about/privacy# 

Wir als Anbieter des Informationsdienstes erheben und verarbeiten darüber hinaus [keine / folgende: ...] Daten aus Ihrer Nutzung unseres Dienstes [... Angabe zur Art der Daten und Art, Umfang und Zweck der Verarbeitung...]. 

Diese Datenschutzerklärung finden Sie in der jeweils geltenden Fassung unter dem Punkt „Datenschutz“ auf unserer Facebook-Seite. 

Bei Fragen zu unserem Informationsangebot können Sie uns unter [...marx@versicherungen-marx.de...] erreichen. 

Das dem Angebot zugrunde liegende Konzept finden Sie unter folgender Internet- Adresse: [...www.versicherungen-marx.deWeitere Informationen zu Facebook und anderen Sozialen Netzen und wie Sie Ihre Daten schützen können, finden Sie auch auf youngdata.de.

Durch Nutzung der Webseite und oder Anfrageformulare bestätigen Sie alle wichtigen Informationen / Erstinformationen erhalten zu haben