Berufsreiter

Berufsreiter · 30. März 2020
Die Reiterwelt spaltet sich aktuell in zwei Lager. Zum einen gehören größtenteils Freizeitreiter, die das Bewegen ihrer Pferde reduziert haben und auf reiten zum Teil komplett verzichten. Zum anderen die Berufsreiter/Pferdewirte. Diese kümmern sich aktuell um noch mehr Kundenpferde als vorher, Aber: Wenn euch jetzt etwas passiert, brechen euch alle Einnahmen weg. Deswegen meine Bitte: Sichert eure Arbeitskraft mit einem Berufsunfähigkeitsschutz ab.
Berufsreiter · 15. März 2020
Sei frech und wild und wunderbar. Jungpferdeausbildung mit dem besten Berufsunfähigkeitsschutz! Jetzt geht’s los. Jungpferde ausbilden ist jedes Jahr aufs Neue super spannend und oft eine echte Herausforderung. Mein Tipp:
Berufsreiter · 21. Februar 2020
Der Traum vieler Pferdemädchen: „Wenn ich groß bin, werde ich Berufsreiter.“ Das Hobby zum Beruf machen und jeden Tag tolle Pferde reiten. Dass Traum und Realität nicht ganz zusammenpassen, weiß jeder, der sich für diesen Beruf entschieden hat.
Berufsreiter · 15. Februar 2020
Wenn nicht jetzt, wann dann? #letsdoit Die neue Saison steht vor der Tür. Nutzt die Zeit bevor es richtig losgeht und sichert euch den besten Berufsunfähigkeitsschutz für Pferdewirte. Warum?
Berufsreiter · 12. Februar 2020
Neuer Berufsunfähigkeitsschutz für Pferdewirte – besserer Schutz, weniger Beitrag.
Berufsreiter · 09. Februar 2020
Der beste Berufsunfähigkeitsschutz für Pferdewirte! Das Problem: Die meisten Versicherer sichern keine Berufsreiter gegen Berufsunfähigkeit ab. Kein Berufsunfähigkeitsschutz ist aber definitiv KEINE Lösung. Unsere Lösung: Als freier Versicherungsmakler arbeiten wir mit den besten Versicherern zusammen und können den besten Schutz für Pferdewirte anbieten. Profiabsicherung inklusive: Die Teilnahme an Turnieren ist für Berufsreiter selbstverständlich mitversichert.
Berufsreiter · 31. Januar 2020
Damit beschäftige ich mich morgen. #lebenamlimit Wer kennt das? Themen, auf die man überhaupt keine Lust hat, schiebt man ewig vor sich her. Gerne bis etwas passiert.
Berufsreiter · 21. Januar 2020
Solange Sie jung sind und Erfolg haben, läuft alles super. Sie bekommen Top-Pferde gestellt und wissen kaum wohin mit den vielen Schleifen und Ehrenpreisen. Auch der Unterricht lohnt sich. Für eine Trainingseinheit zahlen Ihre Kunden gerne etwas mehr. Doch irgendwann kippt es und Sie müssen sich eingestehen, dass Jüngere die „Kracher“ bekommen und die Platzierungen plötzlich weniger werden.
Berufsreiter · 20. Januar 2020
Ist eine Berufsunfähigkeitsversicherung sinnvoll? Definitiv JA! 5 gute Gründe für eine Berufsunfähigkeitsversicherung
Berufsreiter · 17. Januar 2020
Wer sein Hobby zum Beruf gemacht hat weiß, dass der Job nichts mit Ponyhof-Idylle zu tun hat. Um Erfolg zu haben, muss man hart arbeiten und vor allem körperlich fit sein. Den Stress mit den Pferdebesitzern muss man auch erst mal abkönnen. Aber was, wenn es auf einmal nicht mehr geht? Der ganze Stress zu viel wird oder das Kundenpferd hat Sie so in die Bande gesetzt hat, dass in der nächsten Zeit gar nichts mehr geht?

Mehr anzeigen